Woom 1 – Das Kinderlaufrad

Woom hat sich im Laufe der Jahre fest als Kinderfahrrad Hersteller am Markt etabliert. Den Beginn der Woom-Modellreihe macht das Woom 1: Das Kinderlaufrad. Mit diesem Laufrad hat es der österreichische Hersteller geschafft, den Sprösslingen im Alter von ca. 1,5 – 3,5 Jahren den Einstieg ins „2-Rad leben“ deutlich zu vereinfachen. Zudem ermöglicht dieses Laufrad auch einen problemlosen, späteren Umstieg auf das erste Fahrrad, selbst wenn die Kinder erst seit Kurzem auf den eigenen Beinen stehen können. Mit dem geringen Gewicht von nur 3 kg, zählt dieses Laufrad zu den leichtesten Laufrad-Modellen die am Markt erhältlich sind. Kinder ab einer Körpergröße von ca. 82 – 100 cm können die ergonomischen Vorteile optimal auskosten und das Radfahren so spielerisch erlernen.

Woom Kinderlaufrad

Die geringe Einstiegshöhe und der tiefe Schwerpunkt des leichten Alurahmens ermöglichen jedem Kind ein Einfaches Auf- und Absteigen, selbst in den brenzlichsten Situationen. Damit auch der Umgang mit einer Bremse gelernt werden kann, hat das Woom 1 eine Hinterradbremse mit einem kindgerechten Bremshebel direkt am Lenker. Die ergonomisch geformten Griffe machen das Bremsen spielend leicht und kann problemlos auch von den kleinsten Kinderhänden betätigt werden. Da bei Woom immer auch die Sicherheit der Kinder im Vordergrund steht, wurde auch ein sogenannter „Lenkeinschlagsbegrenzer“ verbaut – Dieser verhindert das Überdrehen des Lenkers und mindert dadurch die Sturzgefahr enorm.

Woom 1 Rahmen

Natürlich kommt auch das Fahrgefühl nicht zu kurz: Beim höhenverstellbaren Sattel wurde auf eine aufrechte und ergonomische Sitzhaltung geachtet. Die Sattelhöhe lässt sich ganz einfach auf die Körpergröße des Kindes anpassen – Bei Bedarf kann dieser auch sehr niedrig eingestellt werden, damit auch wirklich jedes Kind mit beiden Beinen fest am Boden stehen kann.

Woom 1 Sattel

Woom 1 – Kinderlaufrad

Empfohlenes Alter: 1,5 – 3,5Jahre
Empfohlene Körpergröße: 82-110 cm
Gewicht des Rades: nur 3kg

Zum woom 1 – Kinderlaufrad

Die leichten, griffigen Luftreifen sind bestens geeignet für einen sicheren Halt und überzeugen durch eine super Rollverhalten. Nicht nur wegen der Straßenverkehrsordnung, sondern auch wegen den sicherheitstechnischen Aspekten verpasste woom den Reifen aller Modelle auf der Außenseite einen aufgedruckten reflektierenden Ring. Dieser reflektierende Ring ersetzt die Retro wirkenden Katzenaugen und sorgen damit selbst bei den Rädern für ein aufgeräumtes sowie modernes Design.

Woom 1 Reifen

Das erste Woom mit Pedalen nach diesem Laufrad ist das Woom 2, dass wir euch in unserem weiterführenden Beitrag vorstellen.

Du hast noch Fragen oder möchtest eines bestellen?
Wir freuen uns auf deine Anfrage: 02626 6322412