Bosch eBike ABS erhält Dekra Award

Das Bosch eBike ABS leistet einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit im Straßenverkehr und kann maßgeblich dazu beitragen, Unfälle mit E-Bikes zu vermeiden. In der Kategorie „Sicherheit im Verkehr“ wurde das von Bosch eBike Systems entwickelte Antiblockiersystem für Pedelecs mit dem Dekra Award ausgezeichnet.

Bosch ABS System für E-Bikes

Im Straßenverkehr sind immer häufiger Fahrräder anzutreffen, die durch einen Elektromotor (E-Bike, Pedelec) angetrieben werden und neue Herausforderungen für andere Verkehrsteilnehmer, aber auch die FahrerInnen selbst mit sich bringen. Viele E-Bikes verfügen über vergleichsweise starke Bremsen, was die Gefahr erhöht, dass das Vorderrad bei einer Vollbremsung unkontrolliert wegrutscht oder das Hinterrad abhebt.

Das Antiblockiersystem für E-Bikes „Bosch eBike ABS“ unterstützt E-BikerInnen in kritischen Bremssituationen. Seit Ende 2018 ist das eBike-ABS von Bosch in verschiedenen KTM-Macina Modellen verbaut. Jetzt wurde das Bosch-ABS mit dem renommierten Dekra Award ausgezeichnet.

Der Sieger in der Kategorie „Sicherheit im Verkehr“ schaffe durch seine Entwicklung langfristig und nachhaltig mehr Sicherheit für Pedelec-Fahrer – und das in einer Zeit, in der das Thema Zweiradsicherheit immer mehr an Bedeutung gewinne, begründete die Dekra-Jury ihre Entscheidung. Immer mehr Menschen steigen inzwischen aufs E-Bike um. Allein in Österreich und Deutschland radeln rund 5,5 Millionen Menschen mit elektrischer Unterstützung.

Du hast noch Fragen oder möchtest ein KTM E-Bike mit ABS bestellen?
Wir freuen uns auf Deine Anfrage: 0660 199 09 73