Es ist das richtige Bike für dich, wenn…

…du verdammt schnell sein willst. Du weißt, wie es sich anfühlt, von der Spitzengruppe loszubrechen und gegen den Wind anzukämpfen. Du weißt auch, dass Du dafür jeden nur erdenklichen aerodynamischen Vorteil brauchst. Du erkennst ein großartiges Rad mit einem großartigen Preis und schätzt die Passform und die Individualisierungsmöglichkeiten eines serienmäßigen Vorbaus und Lenkers ebenso wie die Allwetterbremsleistung von Scheibenbremsen.

Das neue Madone bietet ein unerreichtes Gleichgewicht aus Aerodynamik, Gewicht, Fahrverhalten und nahtloser Integration. Mit dem neuen Madone SL Disc ist diese Ausgewogenheit nun für noch mehr Fahrer erhältlich. Das neue Rezept für das Madone SL Disc war simpel: alle Features des SLR Disc in einem Rahmen aus OCLV 500 Series Carbon für eine perfekte Mischung aus Preis und Leistung.

Madone SL Disc 2020

Beeindruckende Aerodynamik

Das Madone SL punktet mit der gleichen Aerodynamik wie das Madone SLR, das mehrfach für seine Performance und seinen Speed ausgezeichnet wurde. Die Rohrprofile wurden in Tausenden von Computersimulationen verfeinert und führten zu einem Rennrad, das jeden Fahrer auf jeder Strecke schneller macht.

MadoneSL6 Disc 2020 Side

Überlegene Fahrqualität

Wie sein größerer Bruder verfügt das Madone SL über ein verstellbares IsoSpeed am Oberrohr, damit die Fahrer die Fahreigenschaften an ihre Vorlieben anpassen können. Bewege das Schiebeelement für eine höhere Nachgiebigkeit nach vorne oder für ein strafferes Fahrgefühl nach hinten. Wie beim Madone SLR, ist das IsoSpeed gedämpft und ermöglicht dadurch kontrolliertere und präzisere Bewegungen. Kein anderes Aero-Rennrad kann mit diesem Fahrverhalten mithalten.

Madone SL Disc Brake

Klassenführende Integration

Da das Madone SL auf einen herkömmlichen Lenker und Vorbau setzt, kann die Passform besser verändert und angepasst werden. Trotzdem bieten die Züge dem Wind fast genauso wenig Angriffsfläche wie beim Madone SLR und das bei einem höheren Nutzwert. Somit können Fahrer handelsübliche Aero-Lenkeraufsätze montieren und von einer noch höheren Vielseitigkeit profitieren.

MadoneSL6 Disc 2020 Under

Zwei Modelle stehen zur Wahl
Das Madone SL wird in zwei Modellen angeboten: SL 6 Disc und SL 7 Disc. Das SL 6 Disc ist mit einer extrem zuverlässigen mechanischen Ultegra-Gruppe mit hydraulischen Scheibenbremsen und Aeolus Comp 5 Carbon Aero-Laufrädern ausgestattet. Das SL 7 Disc kommt für perfekte Gangwechsel mit der Ultegra Di2 und rollt auf Aeolus Pro 5 Laufrädern, die noch windschlüpfriger und leichter sind.

Was sind die Unterschiede zwischen dem Madone SLR und dem Madone SL?
Das Madone SL wird in den gleichen Formen gebacken wie das Madone SLR. Für einen niedrigeren Preispunkt setzen wir beim Madone SL jedoch auf OCLV 500 Series Carbon. Das bedeutet, dass alle Features vom Madone SLR übernommen werden, nur das Gewicht steigt um etwa 100 Gramm an. Darüber hinaus kommt das Madone SL mit dem gleichen IsoSpeed an Sitzturm/Oberrohr und der gleichen Gabel wie das Madone SLR. Für eine höhere Vielseitigkeit setzt das Madone SL als Komplettrad auf einen herkömmlichen Vorbau und Lenker.

Mit diesem Rad bekommst Du den Speed, die überlegene Aerodynamik und das herausragende Fahrverhalten des ultimativen Rennrades zu einem fairen Preis. 

Du hast noch Fragen zum TREK Madone oder möchtest es bestellen?
Wir freuen uns auf Deine Anfrage: 0660 199 09 73