Das Ass im Trikotärmel: KTM Macina Prowler Sonic

Das Produktportfolio für das Jahr 2020 des oberösterreichischen Traditionsherstellers KTM wurde mit ihrem Highlight präsentiert: KTM Macina Prowler Sonic. Wir haben ab sofort einige der heiß begehrten High-End E-MTB Fullys lagernd!

KTM Macina Prowler Sonic

Das Entwicklungsteam ist mit diesem Flaggschiff buchstäblich „All In“ gegangen. Das KTM Macina Prowler Sonic gehört zu den absoluten High-End eMTB‘s im Enduro Segment. In diesem Bereich kommt es auf jedes Gramm an, daher wurde bei dem Macina Prowler Sonic auf einen sehr leichter, dennoch extrem robusten Carbon Rahmen zurückgegriffen.

KTM Macina Prowler 2020

Das bis ins letzte Detail durchdachte und konzipierte KTM Macina Prowler Sonic hat den neuesten Bosch Performance Line CX der vierten Generation verbaut. Der für den Offroad-Bereich konzipierte Bosch Motor ist mit seinen 75nm ein wahres Kraftpaket – zeigt jedoch bei Bedarf auch seine feinfühlige Seite. Der Übergang an der 25-km/h-Schwelle wurde deutlich verbessert: statt über ein Mini-Kettenblatt mit Übersetzungsgetriebe wird die Kraft des KTM Macina Prowler Sonic nun direkt über ein großes Kettenblatt übertragen.

KTM Macina Prowler Sonic Kurbel

Leistungsstark und bereits vollständig in den Rahmen integriert wurde auch sein Partner: der brandneue Bosch PowerTube 625 Wh Akku. Von dort bezieht das Prowler Sonic seine Energie – im Gegensatz zu den 2019 Modellen mit 500 Wh – mit 25% mehr Energiegehalt. Der herausnehmbare Akku kann direkt im Rahmen, aber auch extern z.B. in der Wohnung, etc. geladen werden. Im Lieferumfang enthalten ist auch der neue Bosch Fast Charger 6A – Dieser lädt um 35% schneller als das normale Ladegerät mit 4A.

KTM Macina Prowler Sonic Akku

Nicht zu vergessen ist das sehr flach und schön integrierte Kiox-Display im Cockpit, dass mit noch mehr Funktionen ausgestattet wurde. Über diese Bedieneinheit werden unter anderem die 4 verschiedenen Unterstützungsstufen ausgewählt: Eco, Tour, eMTB und Sport. Das Bosch Kiox kann aber noch mehr: Wenn man z.B.: einen Bluetooth-tauglichen Brustgurt koppelt, können auch genaue Fitnessdaten ermitteln und ausgelesen werden. Unter anderem wird auch die Watt-Eigenleistung angezeigt, somit ist eine umfangreiche Trainingssteuerung möglich.

KTM Macina Prowler Sonic Kiox Display

Das Macina Prowler Sonic glänzt nicht nur durch seine elektrischen Komponenten, sondern auch durch seine mechanische Ausstattung: Damit sich das KTM Flaggschiff jeder Fahrsituation anpassen kann, wurde die Funk-Hochleistungsschaltung Sram XX1 Eagle (1×12-fach) verbaut, welche mit präziser Schaltperformance alles in den Schatten stellt. Gebremst wird mit einem 200mm Rotor vorne und hinten, durch die Shimano XTR 4-Kolben-Bremse. Die perfekt abgestimmte Laufradkombination (DiMMiX) verbindet die Vorteile eines fahrpräzisen, spurstabilen 29″ Laufrades vorne mit einem traktionsstarken 27,5″+ Laufrad hinten. Diese Kombination erwies sich in der Vergangenheit sehr gut in ihrer Lenkpräzision und in ihrem sehr guten Überrollverhalten.