KTM fährt den Testsieg ein: KTM Macina Tour 510

„KTM fährt Testsieg ein!“, diese Headline prägte den diesjährigen E-Bike Test der Stiftung Warentest. Das getestet E-Bike „KTM Macina Tour 510“ konnte trotz dem starken Mitbewerb (elf weitere Tiefeinsteiger-Pedelecs) mit einem Respektabstand den Testsieg einfahren. Bereits zum zweiten Mal in Folge unterstrich KTM mit dem verliehenen Prädikat „Testsieger Stiftung Warentest“ seine jahrelange Trekking-Kompetenz sowie die Vorreiterrolle im E-Bike Sektor.

Das Macina Tour 510 überzeugte unter anderem durch die hochwertige, fein übersetzte 9-Gang Deore Schaltung, den leistungsstarken und fein integrierten Bosch E-Antrieb, sowie einer langstreckentauglichen Komfortausstattung. Der elegant integrierte 500Wh PowerTube Akku (kann im Rahmen, aber auch extern geladen werden) träg zur sportlichen Erscheinung des KTM Macina Tour 510 bei. Für eine exzellente Beschleunigung sorgt der Bosch Performance CX Motor mit seinen 75Nm Drehmoment, der mit dem neuen Bosch Update auf 85Nm aufgerüstet werden kann. Der kraftvollste Antrieb von Bosch für anspruchsvolle Fahrer zeigt sich besonders leicht, kompakt und dabei extrem leistungsstark und effizient.

Abgerundet wird das hochwertige Bosch E-Antriebssystem mit dem großzügigen Intuvia Bordcomputer, sowie dem inkludierten 4A Ladegerät. Das Intuvia Display ist bei allen Licht-verhältnissen ideal ablesbar und lässt sich leicht und intuitiv steuern. Die verbaute B&M Lichtanlage mit 50 Lux, die ebenfalls vom Intuvia Bordcomputer angesteuert wird, lässt niemanden im Dunkeln stehen. Durch die Schutzbleche vorne und hinten gehören nasse Füße der Vergangenheit an.

Der bereits montierte Racktime Tour Gepäckträger trägt bis zu 25kg und ist sehr variabel einsetzbar. Neben allen Snap-it Komponenten trägt dieser Gepäckträger auch gerne Seitentaschen für die eine oder andere längere Radtour. Kraftvoll zupackend und gut dosierbar, verzögert sie das KTM Macina Tour 510 auch auf langen Touren, bei nasser Fahrbahn und höheren Geschwindigkeiten zuverlässig durch die hydraulische MT-200 Scheibenbremsanlage von Shimano. Für noch mehr Komfort sorgen die Federsattelstütze, die 63 mm SR Suntour NCX-D Federgabel, aber auch die angenehmen Ergon Griffe sowie der verstellbare Vorbau. Die stabilen Shimano Deore Naben oder die Energizer Plus Performance Bereifung aus dem Hause Schwalbe sind weitere qualitativ hochwertige Details, die verbaut wurden.

Unser Fazit:
Ein rundum stimmiges und komfortables Tourenpaket für den täglichen Einsatz, aber auch für längere Tagesausflüge!

p.s.: Es bleibt keine Zeit, um sich auf den Lorbeeren der Stiftung Warentest auszuruhen. Für das kommende Modelljahr 2021 wird das Testsieger-Nachfolgemodell in zwei verschiedenen Varianten, mit 500 Wattstunden- und 625 Wattstunden-Akku, auf den Markt kommen – Wie gewohnt in bewährter Qualität „Made In Austria“.

Um den Start der 2021 Modelle nicht zu verpassen, melde dich am besten bei unserem Newsletter an!

Alle KTM Macina Tour 510 in der Rahmenübersicht:

Macina Tour 510 – Herrenrahmen

KTM Macina Tour 510 Herreneinstieg
Zum KTM Macina Tour 510 – Herren

Macina Tour 510 – Damenrahmen

KTM Macina Tour 510 Dameneinstieg
Zum KTM Macina Tour 510 – Damen

Macina Tour 510 – Tiefeinstieg

KTM Macina Tour 510 Tiefeinstieg
Zum KTM Macina Tour 510 – Tiefeinstieg

Du hast noch Fragen zum KTM Macina Tour 510 oder möchtest es bestellen?
Wir freuen uns auf deine Anfrage: 02626 63224