Die dritte Domane-Generation ist da!

Treks meistverkaufte Rennradfamilie wurde komplett überarbeitet und wartet in seiner dritten Generation mit unseren schnellsten, komfortabelsten und vielseitigsten Endurance-Bikes aller Zeiten auf – dem Domane SLR und dem Domane SL.

Mehr Speed
Das Domane sieht nicht nur schneller aus als je zuvor, sondern bestätigt diesen äußeren Eindruck auch mit jeder Menge spürbarer Geschwindigkeit und Performance. Dank aerodynamischer Rohrprofile und versteckter Züge spart man mit dem Domane im Vergleich zu seiner Vorgängerversion pro gefahrene Stunde eine Minute Zeit.

In jahrelangen Untersuchungen ist das Bike- und Wheelworks-Team zu dem Ergebnis gekommen, dass größere Reifen mit geringeren Luftdruck auf holprigen Straßen schneller sind. Die klassenbeste Reifenfreiheit des Domane und die standardmäßigen 32C-Reifen auf breiteren Felgen machen es schneller, wenn die Qualität der Straßendecke (oder das, was noch davon übrig ist) mal wieder zu wünschen übrig lässt.

Domane SLR

Mehr Komfort
Das am Domane der ersten Generation eingeführte IsoSpeed ist auch an der neuen Generation zu finden, diesmal aber in seiner bis dato besten Version. Für das Nonplusultra an Vibrationsdämpfung verfügen sowohl das Domane SLR als auch das Domane SL über vorderes und hinteres IsoSpeed, das auch die schlimmsten Straßen wirksam glattbügelt. Das Domane SLR übernimmt das verstellbare Oberrohr-IsoSpeed vom Madone SLR, um Fahrern die perfekte Einstellung für ihren Fahrstil zu ermöglichen. Des Weiteren ist das IsoSpeed des Domane SLR für eine perfekt kontrollierte Nachgiebigkeit gedämpft.

Es ist kein Geheimnis, dass größere Reifen zur Erhöhung des Komfort und der Traktion beitragen, und das Domane kann jetzt Reifen bis zu einer Größe von 38 mm aufnehmen (bei Treks empfohlener Reifenfreiheit von 6 mm).

Domane Bits

Mehr Vielseitigkeit
Diese zusätzliche Reifenfreiheit sorgt dafür, dass Fahrer mehr erleben können als je zuvor, während die versteckten Schutzblechösen (bei montierten Schutzblechen könne Reifen bis 35C gefahren werden) Ausfahrten bei jedem Wetter ermöglichen.

Die herkömmlichen Lösungen für den Transport eines Pannenreparaturkits, wie Satteltaschen oder Trikottaschen, erfüllen zwar ihren Zweck, sind aber in den wenigsten Fällen weder schön anzusehen noch wirklich praktisch. Darum verfügt das Domane jetzt über ein internes Staufach, in dem Werkzeuge und Ausrüstung ordentlich verstaut werden können. In der BITS-Tasche (Bontrager Integrated Tool System) finden ein Schlauch, ein Reifen, Reifenheber, eine CO2-Kartusche und ein CO2-Adapter im Unterrohr Platz. Der Flaschenhalter sitzt auf einer leicht zu öffnenden Klappe, in der wiederum ein Multi-Tool Platz findet, damit der Fahrer mechanische Anpassungen an seinem Bike unterwegs vornehmen kann.

Die Platzierung des Reparaturkits im Unterrohr verlagert den Schwerpunkt des Bikes weiter nach unten, und da jetzt keine Satteltasche mehr nötig ist, kann eine Flare-Rückleuchte ganz ohne unschöne Riemen an der Sattelstütze an optimaler Stelle angebracht werden, um die Sichtbarkeit für Autofahrer zu erhöhen.

Bikes für alle Menschen
Jedes 2020er Domane SLR- und Domane SL-Modell ist jetzt in mehr Größen und mehr Farbgebungen erhältlich. Kleinere Fahrer gleich welchen Geschlechts können nun unter allen Modellen dieser Performance-Linien auswählen, wodurch frauenspezifische Modelle überflüssig sind. Damit ist jedes Bike ein Frauen-Bike und jedes Bike ein Männer-Bike. Unsere neue Größenplattform bringt unsere besten Bikes und die größte Auswahl an Passformoptionen für alle Fahrer zusammen.

Treks meistverkauftes Rennrad, das Domane SLR, ist das perfekte Bike für Endurance-Rider, die ein schnelles, komfortables und vielseitiges Bike wollen.

Du hast noch Fragen zum TREK Domane oder möchtest es bestellen?
Wir freuen uns auf Deine Anfrage: 0660 199 09 73